Kartoffelernte 2017

Seit über 15 Jahren bauen wir als Nischenprodukt Kartoffeln an, die wir fast ausschließlich durch Direktvermarktung vermarkten. Dieses Jahr war ein sehr gutes Kartoffeljahr und die Lager sind nun reichlich gefüllt. Durch die trockene Witterung im Juni/Juli trat fast keine Krautfäule auf. Jedoch der Kartoffelkäferbefall war dieses Jahr dafür sehr massiv, aber hatte durch die gesunde Blattmasse nicht soviel Auswirkungen wie Anfangs befürchtet.

 

Unser Abhofverkauf direkt an der Haustüre in der Jesuitengasse 439 hat immer Freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet (oder nach telefonischer Vereinbarung: 08191/ 3486). Dort wird auch ganzjährig Getreide (Weizen, Dinkel, Roggen, Triticale) zum Verkauf angeboten. 

 

Die normale Tütengröße für den Hausverbrauch ohne Lagermöglichkeiten liegt bei 5kg.

Bei größeren Mengen sollte auf die richtige Lagerung geachtet werden

          -> dunkel, trocken und kühl (jedoch frostsicher)      Sackgrößen: 12,5 kg ; 25 kg

 

Wir bieten zwei Sorten zur Wahl an:

  • Marabel - vorwiegend festkochend
  • Talent - mehlig

 

 


Frühkartoffeln gelegt!

 

Die Frühkartoffeln wurden gelegt und mit einem Fließ abgedeckt, damit sich der Boden bei Sonnenschein schneller erwärmt und in der Nacht nicht zu schnell auskühlt.

 

Ein Teil der frühen Erdbeersorte wurde aus diesem Grund ebenfalls abgedeckt, um mit der Ernte hier etwa eine Woche früher zu beginnen.